Weihnachtsdekoration

In drei Wochen ist bereits Weihnachten und aus allen Ecken glitzert und funkelt es. Die Städte und Einkaufszentren werden immer voller und die Geschenksammlungen füllen sich allmählich. Dazu noch eine heiße Schokolade und Weihnachtsmusik, dann ist die Weihnachtszeit perfekt! Unser Hüftgold freut sich über den Duft frisch gebackener Plätzchen und wenn man sich die Deluxe Theken bei Aldi und Lidl anschaut, würde man am Liebsten hineinspringen. Fleißig werden Vorsätze für das neue Jahr geschmiedet und in einer stillen Minute lässt man das Jahr Revue passieren. Viele denken sich bestimmt „Wo ist das Jahr geblieben?“ und glaubt mir, dass Frage ich mich auch!:D
Allerdings hat so ein Jahresende auch etwas Gutes … die Weihnachtsdeko und genau darum geht es in diesem Beitrag! Schließlich habe ich seit Anfang des Jahres ein Wohnzimmer und dafür wurde natürlich ordentlich Deko geshoppt.

dsc_0587

Doch wo fängt man da an? Welche Farben sollen es werden? Und wo kaufe ich am besten ein? Die Geschäfte strahlen mit Dutzenden Inspirationen… Rot, Weiß, Gold… die Farbauswahl variiert von Jahr zu Jahr und wenn man ehrlich ist, würde man am Liebsten jedes Jahr neue Deko kaufen. Niedliche Engel und Schneemänner lächeln uns an, Weihnachtsbäume sind pompös geschmückt und die Städte funkeln um die Wette. Wenn es nach mir geht, dann könnte das ganze Jahr über Lichterketten brennen, da sie für eine gemütliche und beruhigende Atmosphäre sorgen.
Und so kam es, dass mein erster Weihnachtsartikel ( so wie eigentlich jedes Jahr) eine Lichterkette war. Mit Acryl-Tannenbäumen. Da ich die Farbkombination aus Weiß, Silber und Rosa klasse finde, wurde natürlich auch dementsprechend eingekauft.

dsc_0588

Und dann macht man sich Gedanken, wo man einkaufen gehen sollte. Schließlich haben es manche Preise ganz schön in sich und ich bin sicherlich nicht die Einzige, die Deko lieber günstiger einkauft. Es kann immer passieren, dass einem die Sachen im nächsten Jahr nicht mehr zusagen und plötzlich Farben modern sind, die einem viel besser gefallen.
Also machte ich mich auf die Suche nach günstigen Weihnachtsartikeln. Bereits in meinem Herbsturlaub in Holland habe ich ganz schön zugeschlagen. Der Action-Markt in Middelburg verlockt mit unfassbaren Preisen und schon füllte sich mein Einkaufskorb. Neben den Niederlanden, gibt es auch Geschäfte in Deutschland. Es lohnt sich definitiv mal zu recherchieren, ob es bei euch in der Nähe auch einen Action-Markt gibt. Die Weihnachtsdekoration ist sehr preiswert, sieht aber keinesfalls danach aus. Im Gegenteil.
Neben größeren Artikeln wie beispielsweise Lampen gibt es auch viele Kleinigkeiten wie Baumkugeln.

dsc_0583

Ebenfalls in den Niederlanden gibt es ein Gartencenter namens Intratuin. Ab dem Herbst gibt es dort unter anderem Tannenbäume zu kaufen, welche nicht echt sind, aber wirklich sehr hochwertig aussehen. Wenn man eine Abteilung weiter geht strahlen einen die Lichterketten und Figuren für den Garten an. Dort findet man immer was! Wer auch gerne draußen weihnachtlich mit beispielsweise Lichterrentieren oder Schlitten dekoriert, ist dort genau richtig! Des Weiteren gibt es auch Marken wie Riverdale, die mit großartiger Weihnachtsdeko verführen, aber wer die Augen offen hält, findet auch preiswerte Artikel.
Als letzten Tipp habe ich für euch natürlich noch einen Klassiker. Auf dem Weg zur Arbeit laufe ich immer an einem Tedi vorbei. Lange war ich dort nicht mehr drin und da ich meistens noch etwas Zeit habe, habe ich die Zeit genutzt und bin doch noch einmal hineingegangen… zum Glück! Eine tolle Auswahl von Kerzen bis hin zu Weihnachtsboxen und Tüten. Für kleines Geld kann man sich bei Tedi sehr schön einrichten und auch weihnachtliche Accessoires zum Verschenken kaufen. Ein Besuch ist es auf jeden Fall wert!

dsc_0607

Nun kann Weihnachten kommen! Ich habe dieses Jahr alles sehr schön dekoriert und bin das erste Mal richtig zufrieden! Bei gemütlichen TV-Abenden genieße ich meine Weihnachtsdeko und es leuchtet aus jeder Ecke! In diesem Sinne Ho Ho Ho!

In welchen Farben habt ihr dieses Jahr dekoriert?

 

 

Du magst vielleicht auch

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*