Uncategorized

Röcke – die Schnitte und ihre Eigenschaften

In der letzten Zeit war der Rock mein ständiger Begleiter und so kam die Frage auf     “Warum widme ich ihm nicht mal einen Blogbeitrag?”. Den hat er sich verdient, so oft wie sich unsere Blicke die letzten Wochen trafen. Zur Arbeit, in der Freizeit und ja sogar zum Gassi gehen war er mit dabei. Bei den “Shootings” zeigt er sich, im Gegensatz zu mir, stets von seiner Schokoladenseite und so begann ich, mir mehr und mehr Gedanken über das gute Stück zu machen.
(EN) Hello and welcome to my first “official” Blogpost in english! In the last few weeks I loved to wear skirts and they were always with me. So I asked myself ” Shouldn’t I post something about him?” I think he deserves that after all the eye contact we had in my closet. Then I began to thought about “The skirt”. 

Outfit with Skirt

Model

Der Schnitt und das Material

Der Rock ist das Kleidungsstück der Frau und war ein treues Kleidungsstück, als Hosen für uns Frauen noch nicht in Frage kamen. Hätte man damals von der Vielfalt gesprochen, die es heutzutage gibt, wäre wahrscheinlich ein großes Gelächter ausgebrochen. Und doch stehen wir heute in den Geschäften mit zehn Röcken in der Hand und können uns nicht entscheiden. Die Schnitte wachsen Jahr für Jahr über sich hinaus und entzücken die Frauenherzen. Dazu kommt noch das Material und schon stehen wir vor der Qual der Wahl. Ein Lederrock, ein Rock aus Tüll mit Glitzer oder doch lieber ein Jeansrock? Welch ein Traum sie alle zu besitzen! Das Besondere an Röcken sind jedoch die Vielzahl von Formen. Mit jedem Schnitt verbindet man eine ganz verschiedene Eigenschaft. Selten wird man sich darüber bewusst und dennoch sind es die gleichen Assoziationen, die wir mit einem ganz bestimmten Schnitt in Verbindung bringen. So verleihen uns die ausgestellten Glockenröcke einen niedlichen und oftmals süßen Look, wohingegen der Minirock als sexy und Männerschwarm gilt. Der klassische Businessrock verzaubert mit Selbstbewusstsein und der bodenlange Rock spricht von Eleganz aber je nach Print auch von Verspieltheit.
The skirt is THAT fashion piece for woman, even before it was allowed to wear a jeans. If they had known at that time about the diversity nowadays, they would have laughed about it. And today we stand in a shop with ten skirts in our hand and cannot decide which one we should take. There are so many variations in form and material. Leather, Jeans, tulle … What a dream to own every single one! But did you even think about the associations you have when you think about an specific form? It’s crazy when you realize that every single form signals a different feeling. The long skirt stands for elegance but depending on the print for playfulness, the mini skirt is sexy, but the business skirt illustrates self-confidence. Every single one has an beautiful and amazing emission!

Style Inspiration

brown hair model

 

Ganz von unserer Figur abhängig, schmeichelt nicht jeder Rock unserem Look. Und seien wir mal ehrlich, das wäre auch langweilig! Die Problemzonen “Breite Hüfte” und “breite Oberschenkel” können gekonnt kaschiert werden und wer diesen trotzen möchte, der darf sie auch gerne in Szene setzen. Das dies heute kein Problem mehr ist, das zeigen die Stars und gehen mit gutem Beispiel voran. Warum sollten Bleistiftröcke nur für schlanke Frauen geeignet sein? Mit diesem Schnitt kann man auch so manche Kurven sexy und feminin stylen!
Wer es aber lieber unauffällig mag, der sollte beispielsweise nicht zu Faltenröcken greifen. Diese tragen häufig auf und bewirken genau das Gegenteil. Locker fallende Röcke sind da schon die bessere Wahl! Auf viele Schichten und Tüll sollte natürlich auch verzichtet werden. Jede Figur ist anders schön und so muss auch jeder ganz individuell seinen geeigneten Rock finden. Natürlich lassen sich Schnitte nennen, die den Oberschenkeln mehr schmeicheln als andere, dennoch variiert es und nicht alles lässt sich verallgemeinern. Probiert euch aus, lasst euch beraten, wenn ihr unsicher seid und tragt ihn dann mit eurem schönsten Lächeln!
Not everyone can wear the same skirt … and if we are honest that would be very boring. Many woman have problem areas but not everybody want to hide it. And that’s okay… I mean … take a look at the celebrities! They are an ideal for many woman. The curves can look so sexy in an slim cutted skirt. For the ones who prefer an inconspicuous style I recommend simple skirt without many creases. Every body shape is beautiful, so every woman have to find out which skirt form fits the best. Of course some tipps are very helpful but sometimes you cannot generalize everything. So check out the shops, get help if you’re not sure and wear it with your most beautiful smile! 

 

Facebook I Instagram I Bloglovin 

 

 

 

 

(33) Comments

  1. Der Rock sieht wirklich klasse an dir aus und du kombinierst ihn perfekt!💓
    Liebste Grüße, Eva
    https://alltheselittlethingsofmylife.wordpress.com/

    1. Vielen Lieben Dank! 🙂

  2. Tolle Bilder! Der Rock ist gut gewählt 😉 Ich trage im Moment auch super viele Röcke, weil mir mit meinen dicken Overknee-Strümpfen oft wärmer ist als in Jeans!

    Liebe Grüße, xx Tori
    simpletwentysomething.com

    1. Vielen Lieben Dank! 🙂
      Oh ja das stimmt, die trage ich momentan auch viel mehr als Jeans! 🙂
      Liebe Grüße zurück <3

  3. Super schöner Look Liebes.
    Ich wünsche Dir für das neue Jahr 2017 alles Gute und das all Deine Wünsche in Erfüllung gehen.

    liebste grüße
    Caroline | http://www.modesalat.com

    1. Vielen Dank Süße! 🙂
      Das wünsche ich dir auch<3

  4. Liebe Sarah,

    was für ein zauberhafter Beitrag! Ich stimme Dir voll und ganz zu. Im letzten Jahr habe ich Röcke auch wieder kennen und lieben gelernt. Röcke sind einfach etwas wunderbares und du hast es in Deinem Beitrag auf den Punkt gebracht, denn es gibt einfach keine Frau, der kein Rock steht.

    Liebe Grüße,
    Rebecca

    http://pineapplesandpumps.com/

    1. Vielen Lieben Dank <3

  5. Hin und wieder greife ich auch gerne zum Rock. Es ist manchmal gar nicht so einfach den perfekten Schnitt zu finden. Hat man ihn gefunden, dann wird man auch mit seinem Rock glücklich.

    1. Ja da hast du recht! 🙂

  6. Ein toller Beitrag. Der Rock steht dir wirklich supergut. Ich mag diese lockeren Faltenröcke aus sehr gern, vor allem weil man sie so vielseitig kombinieren kann.
    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen.de

    1. Vielen lieben Dank! 🙂
      Ja Faltenröcke finde ich auch klasse! 🙂

  7. Sehr süsser Look, steht dir wirklich gut! Ich liebe auch Röcke! Ich habe schon ein paar Lieblinge im Kleiderschrank hängen, aber was mir noch fehlt ist so ein schöner langer Bleistiftrock der vielleicht bis zum Knöchel geht. Bis jetzt leider noch nicht fündig geworden.

    Alles Liebe aus Wien,

    Karolina

    http://kardiaserena.at

    1. Vielen Dank Süße! 🙂
      Oh ja das hört sich auch super an! Ich habe so einen ähnlichen, aber der ist nach unten dann offen! Vielleicht kommt ja jetzt zur Frühlingssaison was schönes in die Geschäfte! 🙂

  8. Dein Look gefällt mir echt gut und schmeichelt dir auch sehr :).
    Der Stil der Jacke gefällt mir gut, habe eine ähnliche von ZARA, jedoch in sehr hellen Tönen 🙂

    Alles liebe,
    Lara

    http://www.lara-ira.de

    1. Vielen Dank! 🙂
      Oh ja in helleren Tönen kann ich mir die auch sehr gut vorstellen! Sieht sicherlich toll im Frühjahr aus:-)

  9. finde es super schön, wenn man die feminine Seite ein wenig herauskehrt, indem man Röcke trägt. steht dir auf jeden Fall super 🙂
    und letzten Endes kann man soviel oder wenig darauf machen wie man will.

    alles Liebe,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    1. Vielen Lieben Dank! 🙂

  10. Sehr gut geschrieben, und Sie müssen auch sehr schön aussehen.

  11. Hallo Süße, dein Outfit entspricht total meinem Geschmack. Ich liebe die Kombi Grau- Schwarz. Es sieht immer sehr stillvoll aus! Grüße aus der Schweiz, Martina
    http://www.sequencemaeddi.com

    1. Vielen Dank! 🙂
      Die Kombination finde ich auch klasse! 🙂

  12. aboutjuliaa says:

    Hey:)
    Dein Beitrag gefällt mir sehr gut! Du hast ihn sehr schön geschrieben, hat wirklich Spaß gemacht ihn durchzulesen 🙂
    Dein Rock gefällt mir auch sehr gut, vielleicht ist es bei mir auch an der Zeit einen neuen Rock kaufen zu gehen 🙂
    Grüße
    Julia
    http://www.aboutjulia.de

    1. Vielen Dank Julia! 🙂
      Ja man findet immer mal wieder einen tollen Rock und man hat auch lange etwas davon! 🙂

  13. Richtig schöner post!
    Alles gute für das neue Jahr!

    Liebe Grüße,
    Theresa <3
    http://www.thegreenostrich.com

    1. Vielen Dank Liebes! <3
      Das wünsche ich dir auch 🙂

  14. Liebe Sarah, vielen Dank für Deinen lieben Kommi auf meinem Blog und es freut mich riesig, dass Dir mein Schreibstil so sehr zusagt 😀 Deinen Look finde ich supersüss – gefällt mir 🙂 Ebenso die Infos über die verschiedenen Röcke, ich bin ja ein riesiger Fan von Maxiröcken – schön lang und Feen-haft 🙂
    Liebe Grüsse
    Janine
    https://www.yourstellacadente.com/

    1. Mach weiter so! 🙂
      Oh ja Maxiröcke sehen auch klasse aus! 🙂
      Ein super Look für den Sommer! <3

  15. Sehr schöner, informativer Post und ein hübsches Outfit!
    Liebst
    Kati
    http://www.kationette.com

    1. Dankeschön <3

  16. Hi Sarah,
    ich trage super gerne Kleider, auch im Winter, bei Röcken ist es echt nicht so einfach, den besten Schnitt zu finden. Deine Fotos sind wirklich sehr schön 🙂
    Liebe Grüße
    Sharon

    1. Danke für dein Kommentar! 🙂

  17. Süße Fotos! Ich selbst trage fast nur Röcke und Kleider, sie sind im Büro einfach so viel bequemer. Entgegen aller Vorurteile empfinde ich einen Rock mit dicker Strumpfhose plus Stulpen bei eisigen Temperaturen auch viel wärmer als jede Jeans.

    1. Dankeschön! 🙂
      Ja da kann ich dir nur zustimmen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere