Platform Fashion Düsseldorf

Platform Fashion Düsseldorf

Wenn ich eins für mich entdeckt habe, dann sind es Modenschauen. Irgendetwas an diesen Shows hat mein Herzilein erobert und ich könnte den ganzen Tag in der Show sitzen und den Models zusehen. Ich finde es sehr inspirierend, welchen Stil manche Designer verfolgen und die Vielfalt an Farben, Schnitten und Muster ist einfach gigantisch. Ein Glück… ich war zu der Platform Fashion Düsseldorf eingeladen und konnte meiner neuen Leidenschaft in Ruhe nachgehen.

Platform Fashion Düsseldorf – 3D Fashion Show von Voxelworld und Lexus

Das Event fand im Areal Böhler in Düsseldorf statt – eine tolle Location! Dafür haben die Veranstalter von Shows wirklich ein Händchen! Gerade angekommen strahlte mich die liebe Caro von Modesalat schon an und Tina von Liebe was ist kam auch gerade um die Ecke. Wie das unter Mädels so ist, wurde erst einmal ausgiebig gequatscht und wenig später war auch schon Einlass. In einem Vorraum konnte man bei einem Glas Lillet auf die kommende Show anstoßen und für den Blutzuckerspiegel war McCafe mit leckerem Kuchen zuständig. Die Location für die Fashion Show war schön groß und jeder Stuhl war mit einer Goodie Bag versorgt. Die erste Show, welche ich wahrgenommen habe, war die 3D Fashion Show von Voxelworld und Lexus. Neben tragbaren Klamotten, waren natürlich auch ausgefallene Looks dabei und Lexus stellte am Ende noch das neue Auto vor. Eine großartige Show mit Models wie Kim Hnizdo.

Platform Fashion Düsseldorf

Fashion Yard und Fashion Selected

Am Sonntag bin ich dann zu der Show von Fashion Yard und Fashion Selected gegangen. Einige bekannte Gesichter tummelten sich unter den vielen Mädels und für das Blitzlichtgewitter war auch gesorgt. Bei der Fashion Show von Fashion Yard hatte ich erneut die Möglichkeit, mir die Kollektion von Clara Kaesdorf anzusehen. Diese habe ich zuvor in Berlin auf der Fashion Week gesehen.
Außerdem stellten Labels wie Not made in Kina oder Lassal ihre Looks vor. Durch die Vielzahl von Designern bekommt man Einblicke in ganz unterschiedliche Stile, was ich persönlich immer sehr spannend finde. Von lässigen und coolen Outfits bis hin zu sehr edlen Kleidern war alles dabei.

Platform Fashion

Insgesamt hat es mir sehr gut gefallen! Ich habe mich gefreut meine lieben Mädels wieder zu sehen und konnte auch einige Neue kennenlernen. Das Modeherz ist wieder voll mit Inspirationen und bereit für neue Looks!

„Wie gefallen euch die Eindrücke? Wart ihr auch auf der Platform Fashion?“

Facebook I Instagram I Bloglovin 

Du magst vielleicht auch

16 Kommentare

    1. Wow das hört sich super an!
      Ja als Zuschauer ist das schon sehr entspannt! Wobei ich das Hinter den Kulissen auch gerne mal beobachten würde! 🙂

  1. meine liebe Sarah, ich habe mich ja auch riesig gefreut dich am Wochenende wiedergesehen zu haben 🙂
    ich kann auch nur bestätigen, dass die Platform Fashion eine sehr coole Veranstaltung ingesamt war – irgendwie eben wie die Fashion Week in Berlon, nur eben in einem kleineren, gemütlicheren Kreis und ohne Stress und Hektik 😉

    es gab auch eine Menge Eindrücke, die ich mitnehmen konnte – die kleinen Bubikragen z.B. 🙂

    hab noch eine schöne Woche meine Liebe und bis hoffentlich ganz bald!
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

    1. Ja das stimmt!
      Der Bubikragen ist echt eine süße Sache! Ich habe einige Sachen mit dem Kragen! Hallhuber hat ganz häufig solche Shirts- also wenn du mal auf der Suche nach einem Bubikragen bist! 🙂
      LG <3

  2. Wow, da sind aber ein paar schöne Modelle dabei! Ich selbst war noch nie auf einer professionellen Fashion Show 🙂 Aber wäre nicht abgeneigt!

    Liebe Grüße
    Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*