Garnier Hydra Bomb Tuchmaske

Hallo meine Lieben!

Vor einigen Wochen erreichte mich ein Umschlag von Garnier. In diesem Umschlag versteckte sich die Hydra Bomb Tuchmaske von Garnier SkinActive. Vielen Dank an dieser Stelle an Garnier! Normalerweise nutze ich keine Tuchmasken, sodass ich sehr gespannt war eine zu testen.

Was Garnier verspricht: 

Die Maske verspricht direkt nach der Anwendung einen strahlenden Teint und eine Haut, die gut mit Feuchtigkeit versorgt ist. Außerdem fühlt sich die Haut glatter an. Nach einer Woche soll die Haut dann von feinen Linien befreit sein, gut mit Feuchtigkeit versorgt sein und sich belebt anfühlen.

Meine Meinung:

So eine Tuchmaske aufzutragen ist schon ganz schön ungewohnt, fühlt sich aber sehr angenehm und erfrischend an, wenn sie dann auf der Haut liegt. Nach 15 Minuten habe ich sie dann abgenommen und die überschüssige Flüssigkeit mit Wasser abgewaschen. Die Haut fühlte sich sehr erfrischt an und war sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt. Auch mein Teint strahlte. Die Aspekte von Garnier nach 15 Minuten sind somit alle erfüllt und ich war nach der Anwendung sehr zufrieden. Einige Tage nach der Maske war meine Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt und fühlte sich sehr belebt an. Allerdings waren die feinen Linien unter meinem Auge immer noch da und waren auch nach einer Woche nicht weg. In diesem Punkt kann ich Garnier leider nicht zustimmen, aber sonst war ich sehr zufrieden und kann sie insbesondere bei trockener Haut sehr empfehlen!

DSC_0112DSC_0113DSC_0114

Du magst vielleicht auch

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*