Domburg Statue Festival

Domburg Statue Festival

Wie einige von euch vielleicht auf Instagram mitbekommen habe, verschlug es mich am letzten Wochenende nach Domburg. Domburg ist seit ich denken kann mein zweites zu Hause und jedes Mal wenn ich zurückkomme, ist es, als würde ich nach Hause kommen. Nach 19 Jahren (fast 20) kennt man natürlich die ein oder andere Ecke auf Walcheren und auch die Veranstaltungen kennt man zu gut. Eine der vielen Veranstaltungen in Domburg ist das Statue Festival – ein Festival an dem wahnsinnig beeindruckende menschliche Statuen auf der gesamten Einkaufsstraße verteilt sind.  Diese Veranstaltung fand letzten Samstag statt und aus diesem Grund möchte ich euch heute ein wenig mehr über die Statuen erzählen und warum es sich lohnt, das gesehen zu haben!

As you probably see on Instagram – I was on vacation in Domburg (NL). Domburg is my second home and I left my heart at the beach – definitely one of my favorite places in the world. After 19 years traveling to Domburg I know nearly every street there and of course also the festivals! So today I want to tell you a bit about the statue festival and reasons why you should visit this festival! 

Domburg

Domburg

Statue Festival

Domburg Statue Festival

Das beeindruckende an diesem kleinen Städtchen ist definitiv die Liebe, die in ihr steckt. Ein Städtchen mit Flair, zuvorkommenden Einheimischen und leckeren Restaurants/Cafes. In Domburg ist immer etwas los. Aus diesem Grund finde ich es so schön zu beobachten, dass Attraktionen für die Touristen auf die Beine gestellt werden – und das sind Einige! Man findet Traditionen wieder, einen tollen Zusammenhalt und fröhliche Menschen, die ihr Leben lieben. So kam es also, dass ich zum Zweiten Mal bei dem bekannten Statue Festival dabei war. Bei strahlendem Sonnenschein und einem leckeren Eis von T’Begin in der Hand gingen wir die Straße auf und ab. Die Statuen unterscheiden sich von Jahr zu Jahr und dieses Jahr haben sich die Menschen wieder tolle Figuren einfallen lassen. Geschminkte Gestalten mit den unterschiedlichsten Requisiten machen die Straßen unsicher.

One of the most impressive things in this little town is the love – Domburg have an beautiful flair and the locals put a lot of love in their little city. They make many attractions for the tourists ( and the children) and the Restaurants/ Cafes are great to relax in the sun. So one of the attractions is the Statue Festival – many people are make-up and dressed in old and beautiful characters. The characters change from year to year – so it is always a new experience to join in the festival.

Domburg

Domburg

Statue Festival Domburg

Statue Festival

Neben gruseligen Gestalten gibt es süße Elfen die im Blumenbeet sitzen – besonders bei Kindern sehr beliebt. Durch die Straßen zogen dieses Jahr zwei verschiedene Charaktere mit Musik. Der eine lief auf einer riesigen Erdkugel durch die Stadt und zwei andere mit riesigen Maschinen. Auch die Kinder werden bereits in das Festival mit integriert – süße Kostüme und tolle Kulissen sorgten für einen faszinierenden Flair! Alte verrostete oder versteinerte Gestalten waren ebenfalls in dem Städtchen zu finden. Ein kleiner Tipp am Rande: Setzt euch in ein Kaffee und trinkt euch etwas leckeres. Dann beobachtet die faszinierten Menschen die begeistert vor den Figuren stehen, ein Foto nach dem anderen machen. Dazu laufen die Charaktere über die Straße. Das macht riesigen Spaß! Insgesamt ging das Festival von 13.30 bis 17.00. Es ist genügend Zeit ist sich jede Figur anzusehen und im Cafe zu entspannen.

A lot of different characters were in the town – a man with a huge globe and two other persons with big machines went through the streets. Old Characters that are rosted or petrified – little kids with cute costumes and of course some creepy costumes. You should definitely sit in a cafe and drink something delicious – than take a look at the fascinated people and the interesting statues. 

 

Kennt ihr Domburg und das Statue Festival? Wie gefallen euch die Impressionen? 

Du magst vielleicht auch

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*