In anderthalb Wochen geht es nach Berlin zur Fashion Week. Aus diesem Grund kam mir die Idee euch meine wichtigsten Beauty-Essentials vorzustellen, die auf keinem Städtetrip fehlen dürfen.
Denn so ein Städtetrip kann ganz schön anstrengend sein, dennoch darf die Pflege nicht zu kurz kommen. Außerdem ergibt sich vielleicht auch mal ein Abend in einer Bar oder einem Club.

 

Körperpflege für unterwegs

Je nachdem wie lange ihr in einer Stadt unterwegs seit, reichen kleine „Travelgrößen“ aus. Insbesondere was den Rasierschaum und das Duschgel angeht. Die großen Produkte nehmen viel zu viel Platz mit, den man beispielsweise mit Klamotten füllen könnte…haha 🙂
Aus diesem Grund kehre ich vor einer Reise bei dm ein und schaue mich bei dem Regal mit kleinen Größen um. Dort nehme ich neben dem Rasierschaum und Duschgel auch gerne eine Zahnpasta, Make-up Entferner, Desinfektionsmittel und ein Shampoo mit. Wer nicht auf sein Shampoo verzichten möchte, der kann das natürlich auch umfüllen. Das Desinfektionsmittel nehme ich besonders gerne im Zug mit. Denn sind wir mal ehrlich … es gibt nichts unangenehmeres als im Zug auf Toilette zu müssen. Da kann man sich noch so gründlich die Hände waschen, ein unangenehmes Gefühl bleibt.

Außerdem ist die Körpercreme und die Gesichtscreme nicht zu missachten. Die Haut möchte natürlich auch auf Reisen mit Feuchtigkeit versorgt werden und manch einer hat auf Reisen mit Hautunreinheiten zu kämpfen. Also sorgt vor!

Checkliste Städtetrip

Make-up to go

Beim Make-up nehme ich grundsätzlich meine Klassiker wie Foundation, Puder, Rouge und Mascara mit. Zusätzlich nehme ich noch einen Eyeliner und meinen Highlighter mit. Außerdem habe ich immer eine Lidschattenpalette dabei. Wenn man sich für den Abend schick machen möchte, bietet sich eine Palette sehr gut an, denn so habt ihr eine größere Auswahl an Farben und könnt mehr aus eurem Look machen.
Auch wenn die Entscheidung vielleicht manchmal schwer fällt… eine Palette reicht:-) Früher habe ich mindestens zwei oder drei davon mitgeschleppt und im Endeffekt nur eine genutzt.

Kosmetik in der Handtasche

Für unterwegs habe ich immer ein Deo in Miniatur-Größe in der Handtasche. Manchmal kann man ganz schön ins schwitzen kommen wenn man den ganzen Tag durch eine Großstadt läuft. Auch hier habe ich mein Desinfektionsmittel dabei, als auch eine Handcreme. Denn die Hände trocknen gerade zu der kalten Jahreszeit schnell aus. Außerdem ist auch ein Lippenpflegestift immer dabei! Wer die Haare häufig offen trägt, dem empfehle ich eine kleine Haarbürste für die Handtasche.

Beauty Flatlay

Checkliste Städtetrip

Zu guter Letzt habe ich euch die Punkte in einer Art Checkliste zusammengefasst, damit ihr für den nächsten Städtetrip perfekt ausgestattet seit:

  • Körperpflege (Deo, Duschgel, Shampoo, Zahnpasta, Zahnbürste, Bürste, Haarspray, Bodycreme, Gesichtspflege, Lippenpflege, Make-up Entferner, Parfum)
  • Kosmetik ( Foundation, Puder, Rouge, Mascara, Eyeliner, Lidschatten, Highlighter, Pinsel)
  • für die Handtasche (Desinfektionsmittel, Handcreme, Bürste, Lippenpflege, Deo)

Sind in diesem Jahr Städtetrips bei euch geplant?

Facebook I Instagram I Bloglovin 

11 Replies to “Checkliste Städtetrip: Die wichtigsten Beauty-Essentials für unterwegs

  1. das ist eine sehr gute und überschaubare Liste an Must haves für deinen anstehehenden Besuch in Berlin meine Liebe 🙂
    ich mache es ganz ähnlich, fühle mir meine Produkte von zuhause aber immer in kleinere Behälter ab … weniger ist mehr , denke ich mir da auch!

    happy sunday und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  2. Ganz tolle Beitrag und super schöne Fotos.
    Ich pack ja immer viel zu viel ein und merke am Ende dann wieder, dass ich die Hälfte gar nicht gebraucht habe 😉
    Viele Grüße Anja

  3. So ein interessanter Post,
    ich tue mich immer so schwer, die richtigen Produkte für die Reise zu finden.
    Vor allem etwas, was doch noch in den Koffer passt bei mir ist jedes Gramm heilig und was nicht unbedingt nötig ist, kommt nicht mit – oder zu viel Platz nimmt 😀

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*