Inspiration – Dekoration

 

Hallo meine Lieben!

Wer kennt es nicht,man kommt in sein Zimmer oder auch Wohnung und ist super unzufrieden mit der Deko. Genauso erging es mir die letzten Wochen. Mein Geschmack hat sich ein wenig gewandelt und die alte Dekoration entsprach nicht mehr meinen Vorstellungen. Daher habe ich mich von verschiedenen Apps aber auch Geschäften inspirieren lassen.

Beispielsweise gefallen mir Artikel mit Kupfer unwahrscheinlich gut, allerdings ist man mit dieser Farbe sehr gebunden, sodass ich mich für Teelichter entschieden habe, die nicht ganz in Kupfer sind, sondern auch noch andere Farben enthalten. Glücklicherweise passten die Farben zu meinem Zimmer, welches weiß, rosa und grau ist.

Aber auch das Interior-Design finde ich sehr reizvoll, sodass ich mir in Holland bei Intratuin einen kleinen Kaktus samt Metall-Haus gekauft habe. Für diejenigen die Intratuin nicht kennen … es ist definitiv ein Besuch wert! Wie ihr in meinem letzten Post gelesen habt, war ich in Domburg und ganz in der Nähe ( zwischen Koudekerke und Vlissingen) gibt es dieses Gartencenter und hat so einiges zu bieten. Von zahlreichen Pflanzen über Tiernahrung bis hin zur Dekoration findet man alles was das Herz begehrt.

Außerdem habe ich mir drei größere Karten gekauft, für die mir allerdings noch Bilderrahmen fehlen. Sie sind schwarz weiß gehalten und sind von goodies ( ebenfalls in Domburg).

Insgesamt ist der erste Schritt in eine tolle Dekoration getan und natürlich möchte ich euch die Artikel nicht vorenthalten. Falls ihr sehen möchtet, wie ich mein Zimmer neu dekoriere dann lasst es mich gerne wissen!

DSCN1124
DSCN1128DSCN1130DSCN1138

Weiterlesen

Travel Essentials – 5 Tage an die Nordsee

Hallo meine Lieben!

Zur Zeit bin ich in Holland und lasse ein wenig die Seele baumeln! Natürlich werde ich das ein oder andere Bild für meinen Blog machen und halte euch auch bei Instagram auf dem Laufenden. Zu diesem Anlass habe ich euch eine kleine Übersicht über die Dinge erstellt, die ich mitgenommen habe! Natürlich braucht man für 5 Tage nicht allzu viel, aber das ein oder andere darf natürlich nicht fehlen!

Was darf bei euch in einem Kurzurlaub nicht fehlen?

 

DSC_0069

1.Eine kleine Tasche

Insbesondere wenn man Abends etwas Essen geht oder in ein Strandcafe sitzt, ist eine kleine Tasche sehr praktisch. Geldbörse, Handy und ein Lippenstift finden dort ohne Probleme einen Platz. Diese Tasche habe ich mir vor etwa einem Jahr bei Primark gekauft und harmoniert super mit meiner grauen Lederjacke, welche ich mitgenommen habe.

DSC_0067

2. Meine Taschenhüter

Unterwegs darf natürlich die Geldbörse nicht fehlen, ebenso wie eine Sonnenbrille. Insbesondere in Holland ist das Wetter häufig wechselhaft, sodass die Sonne sich nach einer Regenschauer schnell wieder blicken lässt. Außerdem habe ich eine Handcreme dabei, da meine Hände durch die salzige Luft schnell trocken werden. Diese hier habe ich mir letztes Jahr in Barcelona gekauft und hat die Duftrichtung Schokolade.

DSC_0050

3. Ein Buch

Als ich vor ein paar Tagen bei Tk Maxx vorbeigeschaut habe, hat mich dieses Buch angestrahlt. Es war für nur 5 Euro reduziert und ist auf Englisch. Da ich mich momentan sehr viel mit positiven Dingen im Leben auseinander setze und ich mir sehr viel Zeit für mich selbst nehme, war das Buch perfekt. Ich bin sehr gespannt, wie das Buch ist! Wenn ihr euch für einen Post über positive Gedanken, Leben und Einstellung ändern interessiert, dann lasst es mich gerne wissen!

DSC_0046

4. Meine Kosmetiktasche

Die Schminktasche ist von Victoria Secret und durch die klare Durchsicht findet man schnell alle Produkte! Insbesondere wenn man in ein Restaurant geht, schminke ich mich sehr gerne! Um nicht viele verschiedene Lidschatten mitzunehmen, habe ich die Naked 2 von Urban Decay entschieden! Meine Augen und meine Augenbrauen sind mit der Palette gut ausgestattet, sodass nur noch Mascara und Eyeliner fehlen. Für das gesamte Gesicht habe ich ein Make-up, Concealer und Puder dabei. Für die Lippen eine matte Lip Cream von Manhattan in einem sanften Rosa.

 

Weiterlesen