Blogger-Club Box Juli 2017

Blogger Club

Im vergangenen Monat habe ich mir meine erste Blogger Club Box bestellt. Dort hat man einmal im Monat die Möglichkeit sich sechs verschiedene Produkte auszusuchen und diese zu testen. Gerne würde ich euch meine erste Box heute etwas genauer vorstellen, denn ich habe die Produkte nun ausgiebig getestet und möchte euch nun etwas darüber erzählen.

1.Dermalogica Active Moist

Endlich hatte ich die Möglichkeit etwas von Dermalogica zu testen. Viele Blogger schwärmen über diese Marke und nun hatte ich die erste Gelegenheit selber etwas auszuprobieren. Ich habe mich für die Active Moist Creme entschieden. Da ich Mischhaut habe und gerne mal zu fettigen Stellen neige, war die Creme besonders interessant für mich, denn diese ist ölfrei. Die Creme zieht zügig ein, sodass man gleich mit der Make-up Routine weitermachen kann. Außerdem hinterlässt sie keinen fettigen Film – die Haut glänzt nicht unangenehm, wie das bei Cremes oftmals der Fall ist. Meine Haut wird gut mit Feuchtigkeit versorgt und sieht gut gepflegt aus. Definitiv eine Empfehlung.

2.Wellmaxx Cellular Lift

Von diesem Produkt kann ich leider nur abraten – insbesondere bei der Tatsache, dass es 50 Euro kostet. Meine Mum hat das Produkt getestet, da ich mit 20 Jahren noch nicht viel mit Anti-Aging anfangen kann. Nach dem Reinigen der Haut hat sie das Serum aufgetragen. Es fühlt sich nach jeder Anwendung an, als hätte sie eine Peel-Off Maske aufgetragen – wie ein Film über der Haut. Noch dazu brennt es sehr in den Augen, wenn man es zu nah an der Augenpartie aufträgt. Auch kleine Pickel brennen unangenehm, wenn diese in Berührung mit dem Serum kommen. Das sind Aspekte die bei der Preiskategorie einfach inakzeptabel sind und somit nicht zum Nachkauf zu empfehlen sind.

Blogger Club Box

3. Mrs Strobe Liquid

Da ich die Welt der Highlighter momentan für mich entdecke, wanderte dieser Highlighter natürlich gleich mit in den Warenkorb. Die goldenen Schimmer-Partikel finde ich insbesondere für den Sommer sehr schön. Bei Sonnenschein kommt das Produkt natürlich besonders gut zur Geltung. Ich trage das Produkt mit dem Applikation auf und verblende es anschließend mit meinen Fingern – ich habe die Erfahrung gemacht, dass es bei mir am Besten funktioniert und natürlicher aussieht. Der Highlighter ließ sich gut verblenden und blieb den Tag über an Ort und Stelle. Ich bin sehr froh, dass ich dieses Produkt nun in meiner kleinen Highlighter-Sammlung habe!

4. Cosnature Mandel&Kokos Aroma-Pflege-Öl

Das vegane Öl duftet angenehm nach Mandel und Kokos, wobei der Kokos-Duft sehr zart ist und eher die Mandel im Fokus steht. In dem Öl ist unter anderem Avocadoöl und Jojobaöl enthalten, sodass die Haut weich und geschmeidig ist. Ich nutze solche Öle gerne abends nach dem Duschen, wo ich anschließend in meinen Schlafanzug hüpfe und mich einkuschle. So hat das Öl die Möglichkeit über die Nacht gut einzuziehen und auch am nächsten Morgen ist die Haut spürbar weich und strahlt. Das Produkt lässt sich sehr gut verteilen und ist eine Kaufempfehlung.

Blogger Club Box

5. Maxximas YinYang Fresh Tonic

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich sehr lange kein Tonic mehr genutzt habe, so war die Freude natürlich besonders groß. Das Gesichtswasser nutze ich morgens und abends, nachdem ich mein Gesicht gereinigt habe. Mit drei bis vier Pumpstößen sprühe ich das Wasser auf mein Gesicht und lasse es einen kurzen Moment einziehen. Der Duft ist frisch und angenehm. Meiner Meinung nach sehr beruhigend für die Haut und eine gute Unterstützung der Pflege.

6. Artdeco 3 in 1 Make-up Fixing Spray

Nachdem ich mein Make-up aufgetragen habe, habe ich das Fixing Spray mit ein bis zwei Pumpstößen auf mein Gesicht gegeben, um das Make-up zu fixieren. Der sanfte Nebel setzt sich auf das Make-up ab und macht es dadurch besonders lange haltbar. Durch das 3 in 1 Prinzip wird das Make-up unter anderem fixiert, allerdings wird es auch aufgefrischt und kann auch als Base dienen. Mein Make-up hält den gesamten Tag und sieht auch noch am späten Nachmittag frisch aus. Da man nur wenig von dem Spray braucht, ist es besonders ergiebig.

Alles in allem war die Box bis auf das Cellular Lift von Wellmaxx ein voller Erfolg und ich bin sehr froh, dass ich diese Produkte testen konnte.

„Habt ihr bereits Erfahrung mit den Produkten gemacht?“
Facebook I Instagram I Bloglovin 

 

*Produktsponsoring durch Blogger-Club

Du magst vielleicht auch

4 Kommentare

  1. Liebe Sarah,

    vielen Dank für den schönen Bericht und Deine Ehrliche Meinung zu den Produkten.
    Ich denke, das Fixing Spray von Artdeco werde ich mir mal nachkaufen. Wobei sich die Active Moist Creme auch sehr interessant anhört.

    Liebe Grüße,

    Tabea
    http://tabsstyle.com

  2. meine liebe Sarah,
    das schaut nach einer tollen Box aus – und v.a. eine in der wirklich was drinnen ist, was man gerne testen mag. sonst gibt es in den Boxen ja meistens nur Pröbchen und ich frage mich dann, wie soll ich von einer Probe aus denn ein ganzes Produkt testen?! 😉

    v.a. das Aroma-Öl würde mich ja sehr interessieren – ich stehe ja auf (fast) alles, was mit Kokosaroma ist 🙂

    hab einen tollen Wochenstart Liebes,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*