Herbst Make-up Trends 2016

Hallo meine Lieben!

Im heutigen Post stelle ich euch drei Herbst Trends vor, die im Bereich Make-up sehr angesagt sind. Die Farben werden diesmal nicht nur auf den Augen dunkler, sondern auch auf den Lippen! Von Laufsteg zu Laufsteg finden sich immer wieder sehr ähnelnde Looks, die uns diesen Herbst begleiten werden!

1.Dunkelrote Lippen

DM geht mit gutem Beispiel voran, als sie die Marke NYX vor einigen Wochen mit ins Boot holten. NYX hat zusammen mit Mac, meiner Meinung nach, die tollsten und spannendsten dunklen Lippenprodukte. Egal ob die Liquid Swede, Lingerie oder die Butter Glosse … es grenzt an purer Selbstbeherrschung nicht den ganzen Counter zu plündern!:D Die riesige Auswahl wird begleitet von einer sehr guten Haltbarkeit und einem beeindruckendem Finish. Für unter 10 Euro definitiv ein gutes Angebot!
Dunkelrote Lippen findet man in sehr vielen Varianten, beispielsweise in Beerentönen, einem sehr dunklen Rot oder auch dunkel Braun ist sehr angesagt. Auch auf den Laufstegen ein beliebter Trend, den man unter anderem auch bei Christian Dior zu sehen bekommt. Die dunklen Farben sorgen für einen geheimnisvollen Hingucker. So kann der „Gothic Style“ neu erfunden werden!

 

2.Bronze, Gold und Glitzer

Alle Jahre wieder eine sehr beliebte Farbe für den Herbst. Nicht nur in der Mode findet man viele Brauntöne von Kupfer über Erdtönen, sondern auch auf den Augen! Zugegebenermaßen trage ich Brauntöne auch am Liebsten als Lidschatten! Neben Goldtönen, die an eine herbstliche Abendsonne erinnern, ist auch Bronze eine angesagte Farbe! Super alltagstauglich, aber auch zum Ausgehen lassen sich tolle Looks kreieren!  Ein weiteres Utensil, was diesen Herbst in der Make-up Sammlung nicht fehlen darf, ist Glitzer. Und mit Glitzer darf es auch mal etwas schrill werden, wenn man sich die letzten Fashion-Shows anschaut! Für den Alltag bieten sich dezente Glitzer und Schimmertöne zwar eher an, aber was spricht Abends gegen bunte und farbenfrohe Glitzer-Augen?

3. Smokey Eyes

Im Gegensatz zu den sanften Brauntönen wohl eher nichts für den Alltag sind Smokey Eyes. Die sind dieses Jahr nicht nur an Halloween erlaubt, sondern gerne auch außer der Reihe. Ein Trend, welche ebenfalls häufig auf den Laufstegen zu finden ist. Wer Smokey Eyes trägt, hat natürlich eine große Auswahl an Mode. Nicht immer muss schwarz zu schwarz getragen werden, sondern auch zu Farben wie Braun, Rot oder Creme. Probiert euch aus, findet euren Look zu den Smokey Eyes und versucht euch an den wildesten Kreationen!

Was sind eure Herbst Make-up Trends für 2016?
Bloglovin: Fairies and Berries
Facebook: Fairies and Berries 
Instagram: Fairiesandberries

Weiterlesen

Outfit – Back to Black

Hallo meine Lieben!

Tendiert ihr im Herbst und Winter auch eher zu dunklen Klamotten? Wenn ich in meinen Kleiderschrank schaue, dann entspreche ich dem absoluten Herbstklischee. Dunkelrot, schwarz, dunkelgrau, olivgrün …. aber vereinzelt tatsächlich auch mal weiß, wobei das eher die Ausnahme ist. Als ich dann also durch meinen düsteren Herbstkleiderschrank schnüffelte, kam mir die Idee ein Outfit ganz in schwarz zu kombinieren. Ein Look in einer Farbe ist langweilig? Nein ganz sicher nicht! Mit den richtigen Accessoires und verschiedenen Designs kann so ein Outfit ganz schön fesch aussehen!
Und so widmete ich mich dem Klischee… im Herbst wird es dunkel. Aber mal ehrlich das ganze Jahr nur fröhliche Farben zu tragen, wäre doch auch viel zu langweilig.

dsc_0564dsc_0593

Die schöne Jahreszeit rief dann auch nach meiner heiß geliebten Calzedonia Leggings. In Lederoptik ein richtiger Hingucker und wertet jeden Look auf. Dazu habe ich ein Off Shoulder Shirt von Reserved kombiniert, passend dazu noch meinen Hut von H&M und Schuhe von Deichmann. Man muss sich nicht immer Gedanken über Farbkombinationen machen, wenn man auch in einer Farbe einen lässigen Look tragen kann. Oft sind es Kleinigkeiten, die sich in den Vordergrund heben und ein Outfit spannend machen. Hüte, Lederhosen Optik, coole Schuhe, einen Kragen aus Spitze oder eine Statement-Kette werten ein ganz simplen Look auf!

dsc_0550dsc_0548

Was tragt ihr im Herbst am Liebsten? Mein Favorit ist definitiv ein Hut! Vielen schmeichelt ein Hut sehr, obwohl die wenigsten es wissen. Im Sommer als auch im Herbst und Winter gibt es sehr schöne Hüte vom altbekannten Strohhut über den typischen Bloggerhut. In vielen Farbvarianten locken Stores wie H&M, Hallhuber oder Forever21 mit tollen Hüten und oft erlebe ich Menschen die sagen “ Mir steht so etwas sowieso nicht.“ Aber warum denn nicht? Versucht es, wenn es euch reizt!
Ein weiterer Favorit sind Schuhe. Wahrscheinlich geht es vielen Frauen so. Stiefel, Stiefeletten, Boots und ja auch Gummistiefel! Nach mir schreien Winterschuhe viel lauter als Sommerschuhe wie Sandalen. Sie sind kuschelig, retten uns vor kalten Füßen, lassen sich zu Jeans, Röcken und Kleidern tragen und werten einen Look auf. Ein Traum jeder Frau.

dsc_0704dsc_0632

Bloglovin: Fairies and Berries
Instagram: Fairiesandberries
Facebook: Fairies and Berries 

Weiterlesen

Victoria’s Secret Angel Gold

Hallo meine Lieben,

nun geht der Sommer in Deutschland langsam vorüber und endlich kann man sich der schönen Herbststimmung widmen. Meine Lieblingsjahreszeit ist definitiv der Sommer, aber mittlerweile kann ich für jede Jahreszeit etwas schönes abgewinnen. Im Frühling erwachen langsam die Blumen, die Vögel zwitschern und man kann so langsam die luftigen Übergangsjacken hervorholen. Im Sommer denkt man gleich an Urlaub, Sonne, Strand und Meer, allerdings darf man natürlich die leckere Eiscreme nicht vergessen! Der Herbst grüßt mit tieforangenen Kürbissen, knirschendem Laub und reifen Äpfeln. Außerdem bin ich ein absoluter Fan von Zwiebelkuchen und Federweißer. Und zu guter Letzt der Winter. Zugegebenermaßen schaue ich mir weiße Schneelandschaften lieber im TV an, aber der Duft von Lebkuchen und anderen Leckereien entzückt. Dazu noch ein gemütlicher Kaminabend, ansetzender Weihnachtsspeck und viel Kerzenschein. Jede Jahreszeit reizt mit ihren ganz eigenen Eigenschaften und kann uns Jahr für Jahr verzaubern.

dsc_0194

Im Herbst angekommen, werden die Düfte so langsam süßer. So ist es zu mindestens bei mir. Nicht zu süß, aber eine leichte Süße ist herzlich willkommen. Als ich dann durch den Victorias Secret Store in München spazierte, entdeckte ich ein Body Spray von Angel Gold. Mit 250ml definitiv ausreichend für die immer kälter werdende Jahreszeit. Von dem Design kommt man bei der Marke natürlich immer ins Schwärmen. ( Schaut euch doch mal diese süßen Flügel an*-*) Für etwa 26 Euro war also dann mein Herbstduft eingekauft. Da ich leider nicht allzu gut im Düfte beschreiben bin, habe ich für euch die Komposition recherchiert:

Kopf
Kumquat, Birne, Pomelo, Orange, Bergamotte, rote Beeren

Herz
Seerose, Pfingstrose, Jasmin, Tulpe, Gardenie

Grund
Moschus, Bernstein, Vanille, Zeder, Sandelholz

dsc_0195

Die Inhaltsstoffe sprechen für sich, von Vanille über Seerose bis hin zu roten Beeren ergibt sich ein herrlicher Duft.  Das Body Spray riecht intensiv, aber keinesfalls zu aufdringlich. Außerdem ist die Ausdauer des Duftes nennenswert. Noch am Nachmittag duftet man nach dem Angel Gold und kommt beim Schnuppern gleich wieder ins Schwärmen.
Das eigentliche Angel Gold ist ein Parfum, sodass ich denke, dass dies noch länger anhalten wird. Leider kommt man an diese Schätze in Deutschland relativ schwer, obwohl Müller mit gutem Beispiel voran geht. Mittlerweile findet man dort auch Kulturtaschen, die ich nur empfehlen kann. Auch bei Douglas gibt es mittlerweile Body Spray’s und co von der Marke, allerdings bin ich schwer enttäuscht, da die Preise wirklich überteuert sind und man die bei Müller im Angebot für fünf Euro preiswerter shoppen kann. Dazu kommt natürlich, dass die Auswahl bei Müller und Douglas nicht sonderlich groß ist und man Angel Gold beispielsweise nicht bekommt. Der Online-Shop Iparfümerie bietet da schon sehr viel mehr Auswahl, zu völlig akzeptablen Preisen. Dort findet man beispielsweise auch das Parfum von Angel Gold. *klick hier*

dsc_0198

Welchen Duft tragt ihr gerne im Herbst?

Instagram: Fairiesandberries
Bloglovin: Fairies and Berries 
Facebook: Fairies and Berries 

 

Weiterlesen

Outfit -Back to Basic

Hallo meine Lieben!

Und nun ist es schon fast Mitte September und die Sonne zeigt sich von ihrer schönsten Seite. Die Eiscafé’s sind voll, die Blümchenkleider kommen endlich zum Einsatz und die Freibäder sind prall gefüllt. Doch wenn ich ehrlich bin, freue ich mich auch auf den Herbst. Schöne neue Schuhe und eine wundervolle Jacke sind bereit endlich getragen zu werden und dann ist da noch diese eine dunkelbraune Handtasche. Also wenn das nicht die perfekten modischen Voraussetzungen für den Herbst sind. Bevor diese Schätze allerdings ausgeführt werden dürfen, sind noch einmal die Sommerklamotten dran.
dscn2547

dscn2589

Als ich am Wochenende mit meinem kleinen flauschigen Gefährten durch einen Park schlenderte, nutzte ich die Kraft der Sonne und der schönen idyllischen Kulisse ein paar Fotos abzulichten. An diesem Tag habe ich mich für zwei Basic-Teile entschieden. Meiner Meinung nach, lassen sich Basics super schick aber auch sehr lässig kombinieren. Der lange schwarze Rock verleiht dem Outfit natürlich einen etwas edleren Look, welcher mit goldenen Toms natürlich noch mehr aufgewertet wird. Dazu habe ich ein weites rosa farbendes Top getragen, welches ich leicht in den Rock gesteckt habe. Da ich zu der Sorte Mensch gehöre, die lieber zierliche Ketten trägt, habe ich ein kleines silbernes Herz getragen. Alternativ kann man, insbesondere zu einfarbigen Teilen, sehr gut eine Statement-Kette tragen, um dem Ganzen mehr Ausdruck zu verleihen.

dscn2546dscn2605

Ich wünsche euch einen wundervollen Start in die neue Woche!
Bloglovin: Fairies and Berries
Instagram: Fairiesandberries
Facebook: Fairies and Berries

Weiterlesen

Die Bloggerjacke und die Herausforderungen im Leben

 

Hallo meine Lieben,

kennt ihr das Zitat “ und erstens kommt es anders und zweitens als man denkt?“. Viel zu oft erlebt man solche Situationen mit denen man vielleicht nicht gerechnet hat. Seit klein auf hatte ich diese eine Vorstellung von meiner Zukunft und ich war fest davon überzeugt, dass das Leben genau das für mich vorsieht. Es hätte gepasst… dachte ich zumindest. Mittlerweile Zweifel ich selber an dieser Vorstellung und begebe mich auf die Suche nach meiner Zukunft. Andere Pläne, sei es Plan B oder auch Plan C. Vielleicht sieht das Leben etwas anderes für mich vor und vielleicht wird mich dieser Weg auch glücklicher machen. Doch wenn man eine Sache niemals aus den Augen verlieren sollte, dann ist es eine motivierte und positive Denk- und Arbeitsweise. Man muss aus der Komfort-Zone ausbrechen, wenn man etwas im Leben erreichen möchte. Jeder ist für sein eigenes Glück verantwortlich und über die Dinge und ja vielleicht auch Wünsche nach zu denken, die einem verwehrt bleiben, ändert sich nichts daran, nur weil man betrübt zu Hause sitzt.

PicMonkey Collage

Verliert niemals den Glauben an euch selbst. Nehmt Kritik dankbar an, setzt diese um und arbeitet Tag für Tag an euch. Im Leben bekommt man so einige Steine in den Weg gelegt und manchmal begegnet man diesen Steinen schon in der Schulzeit, aber seht diese Hindernisse nicht als Demütigung an, sondern als Herausforderung. Stellt euch diesen Herausforderungen, ob beruflich oder privat. Erfahrungen machen uns reifer und formen nach und nach unsere Persönlichkeit weiter. Formt eure Persönlichkeit positiv und voller Lebensfreude. Es kommt im Leben nicht darauf an, welche dieser Erfahrungen uns begegnen, sondern wie wir diese deuten.

 

DSC_0352

DSC_0353

In diesem Post soll es heute aber natürlich nicht nur um persönliche Einstellungen und Herausforderungen im Leben gehen, sondern natürlich auch um Mode. Schließlich klopft der Herbst an die Tür und ich freue mich riesig auf die Herbstmode. Die Farben werden allmählich wieder dunkler und es wird Zeit meinen schwarzen Hut von H&M wieder hervor zu holen. Dazu habe ich die momentan sehr gefragte Blogger-Jacke von Zara kombiniert. Mit Sicherheit habt ihr sie schon auf unzähligen Instagram-Beiträgen und Blogs gesehen. Zugegebenermaßen war ich nie der Typ Mensch, der jedem Trend hinterher läuft, aber diese Jacke hat mein Herz in Sturm erobert. Als sie mich dann noch in Hamburg im Zara Store live anstrahlte, war es um mich geschehen. Stolz wanderte ich samt Jacke Richtung Kasse und bummelte strahlend mit Tüte durch Hamburg. Die goldenen Elemente habe ich mit meinen goldenen Toms aufgegriffen. Passend dazu meine Lederimitat-Jacke von Calzedonia und ein weißes Top von Primark kombiniert. Los geht’s zum Herbstspaziergang mit den ersten gold-braunen Blättern und einer angenehmen Abendsonne.

DSC_0405

 

 

DSC_0414

Facebook: Fairies and Berries
Instagram: Fairiesandberries
Bloglovin: Fairies and Berries

Weiterlesen